Teilnahmebedingungen und Zusendungsadressen Impressum    

Teilnahmebedingungen

Einsendungen sind erst ab Dezember 2010 möglich!

a) Jeder Autor kann mit weihnachtslyrischen Texten teilnehmen. Es können beliebig viele Texte eingereicht werden. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich Alter, Nationalität oder Wohnland.
b) Es können nur deutschsprachige Texte eingereicht werden.
c) Es bestehen keine formalen Textvorgaben (Formatierung, Schrifttyp und -größe, minimale oder maximale Textlänge, usw.). Bei postalischen Zusendungen: Die Texte bitte nur in einfacher Ausfertigung. Auf jeder Seite sollte der Autorenname zu finden sein (die Textseiten brauchen nicht anonymisiert werden).
d) Teilnahme ist via Post oder Email möglich.
e) Postanschrift, (kurz)biographische Angaben (Geburtsjahr, Wohnort, Tätigkeit, evtl. Autorenhomepage für den Kurzbiobereich der Wettbewerbsanthologie) und Emailadresse (wenn vorhanden) der Einsendung beifügen.
f) Es erfolgt keine Rücksendung von Textbeiträgen (KEIN RÜCKPORTO BEILEGEN!) und auch keine individuelle Eingangsbestätigung. Wer eine Eingangsbestätigung via Email erhalten will: bitte in der Textzusendungsemail die automatisierte Lesebestätigungs-Anforderung aktivieren (bei Outlook Express: Titelleiste > Menuelink "Extras" > im Popup-Fenster den Link "Lesebestätigung anfordern" klicken bzw. abhaken).
g) Der Autor muss die Rechte auf die eingesendeten Texte besitzen (Texte dürfen bereits in anderen Projekten veröffentlicht worden sein).
Ausnahmeregel: Wurden die Textrechte von Gedichten an einen Verlag abgegeben, muss die Erlaubnis bzw. Zustimmung des Verlages für die Teilnahme dieser Texte an der Ausschreibung sowie ihrer evtl. Veröffentlichung in der Anthologie zum Santa Claus Preis bestehen.
h) Der Autor stimmt durch die Einsendung seiner Texte einer Veröffentlichung in der Anthologie zum Santa Claus Preis zu, behält ansonsten alle Rechte auf seine Texte.
i) Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung, noch auf Gewinn eines Preises. Kriterium für eine Veröffentlichung und den Gewinn eines Preises ist die (von der Redaktion Dulzinea erkannte) Textqualität.
j) Autoren, deren Texte Eingang in die Anthologie finden, werden (wenn sie via Email erreichbar sind) über die Veröffentlichung informiert und erhalten ein kostenfreies Belegexemplar der Publikation. Autoren, die wir nicht veröffentlichen, können wir leider nicht anschreiben. Das Ausschreibungsergebnis können alle Autoren auf www.weihnachten.cx erfahren. Die Ausschreibungsergebnisse ("Wer wird in der Anthologie veröffentlicht") sowie die Namen der Preisträger werden dort aufbereitet.




Textzusendungen via Post:
Dulzinea - Zeitschrift für Lyrik und Bild
- Stichwort: Santa Claus Preis -
Postfach 1927
36009 Fulda

Textzusendungen via Email:
redaktion@dulzinea.de
(Anhänge bitte als Word-, RTF- oder Textdatei / >> Bitte keine 10 Dateien für 10 Texte verwenden)

Ausschreibung

Teilnahmebedingungen

Literaturpreise

Anthologie

Veranstalter


zu Weihnachten

Weihnachtsbilder


Internetseiten







Teilnahmebedingungen und Zusendungsadressen


Weihnachten.cx
copyright © 2008-2009, camo & pfeiffer